Bild der Einrichtung

Beschäftigungszentrum Hoffnungstraße

Hoffnungstraße 22 • 45127 Essen • 0201/ 450 916 15

E-Mail: j.schmalenberg@diakoniewerk-essen.de
Web: www.diakoniewerk-essen.de/de/Arbeitsprojekte/.286
Die Arbeitsprojekte des Diakoniewerks Essen unterstützen Menschen bei der individuellen beruflichen Qualifizierung. Sie helfen bei der Eingliederung in Arbeit sowie bei der beruflichen Aus- und Weiterbildung und dienen auch der Rehabilitation und Resozialisierung.

Die gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit und Beschäftigung (AiD) mbH des Diakoniewerks Essen bietet verschiedene Einsatzbereiche, in denen die unterstützten Personen je nach Neigung und Vorerfahrung tätig werden können. Diese Tätigkeiten finden in der Regel in den Einrichtungen des Diakoniewerkes statt.

Zielgruppe der Arbeitsprojekte im Diakoniewerk sind Personen, die im Rahmen ihrer Arbeitslosigkeit an einer beruflichen Qualifizierungsmaßnahme des JobCenters oder an einem „Arbeit statt Haft“-Projekt teilnehmen.

Interessierte Personen im Leistungsbezug des ALG II können sich bei der AiD informieren, eine Arbeitsaufnahme kann jedoch nur mit Zustimmung des Jobcenter Essen erfolgen.